Lehr- und Lernmedien

Zurück zu Lehr- und Lernmedien

Zu Produktinformationen springen
1 von 1

verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Willkommen in der Schuleingangsphase

Bestellnummer - 2160
Regulärer Preis
22,95 €
Regulärer Preis
Mitgliederpreis
22,95 €

Simone Hesse / Stefanie Kempkes

„Willkommen in der Schuleingangsphase“ ist ein sehr praxisorientiertes Buch, das viele spielerische Ideen für die Förderung von Basiskompetenzen im Schulalltag anbietet. Der Start ins Schulleben gestaltet sich durch individuelle Lernvoraussetzungen und Heterogenität der Schülerschaft sehr unterschiedlich. Eine Förderung von Basiskompetenzen ist im Rahmen der Schuleingangsphase notwendig, um eine gute Grundlage für Lern- und Entwicklungsprozesse der Kinder zu gestalten. Diese Vorläuferfähigkeiten bilden die Voraussetzung für erfolgreiches Lernen.
Die zahlreichen Förderideen in diesem Buch zeigen die Möglichkeiten gezielter Fördermaßnahmen in der inneren und äußeren Differenzierung. Durch den hohen Aufforderungscharakter der Übungen wird die Motivation der SchülerInnen angesprochen. Alle Spielimpulse sind in der Praxis getestet und von den Autorinnen in der täglichen Arbeit erprobt. Der Spielcharakter einzelner Fördereinheiten und der Spaß im Umgang mit neuen Lerninhalten stehen hierbei im Vordergrund. Das spielerische Element der Wiederholung baut die Basiskompetenzen weiter aus und ermöglicht es den SchülerInnen, dauerhaft Lerninhalte zu verinnerlichen.
Das Buch ist thematisch in die Bereiche „Der Start in das Schulleben“ (Wahrnehmung / Feinmotorik / Phonologische Bewusstheit), „Spiel mit den Buchstaben und Zahlen“ sowie „Förderung im Schulalltag“ unterteilt. Alle Förderideen sind zur Veranschaulichung bebildert.
Dieses Buch richtet sich an alle im Rahmen der Schuleingangsphase tätigen Berufsgruppen in einem multiprofessionellen Team: sozialpädagogische Fachkräfte, LehrerInnen, SonderpädagogInnen, Integrationskräfte, ErzieherInnen, SchulsozialarbeiterInnen und natürlich auch die Eltern. 

Zielgruppen: Alter 5-8

Ringbindung, 216 Seiten